Näli: 21.10. Filmabend im veto „Futur drei“

Am 21. Oktober um 18 Uhr zeigen wir im veto den queeren Film „Futur drei“ im Rahmen von Nächste Ecke links – Alternative Einführungstage in Erfurt.

„In seinem autobiographischen Regiedebüt erzählt Faraz Shariat, Jahrgang 1994, authentisch und zugleich wundersam überhöht vom queeren Heranwachsen eines Einwanderersohns in Deutschland – und liefert damit (mehr…)

21.10. & 29.10.21 Nächste Ecke links – Im veto

Auch in diesem Jahr sind wir wieder bei den Alternativen Einführungstagen in Erfurt dabei.

Am 21.10. zeigen wir einen queeren Film ab 18 Uhr und wollen im Anschluss mit euch darüber ins Gespräch kommen.
Zur Schnapseljagd am 29.10. öffnen wir unsere Türen und laden anschließend ein zum Skate-Abend mit Rollen, Mucke und Getränken.

See you!

Rollfonie am 24.09.2021

Präventions- und Handlungskonzept Sexuelle Gewalt im veto

Wir vom veto haben gemeinsam ein Präventions- und Handlungskonzept zu sexueller Gewalt im veto erarbeitet, welches wir nun auf der Seite veröffentlichen. Ihr findet es oben als neuen Reiter oder hier: http://veto.blogsport.de/praeventions-und-handlungskonzept-sexuelle-gewalt/
Wenn ihr allgemein Fragen dazu habt könnt ihr uns gerne unter veto@riseup.net schreiben.

Teil dieses Konzeptes ist es, dass es eine Kontaktgruppe gibt, die ansprechbar ist für Betroffene von sexueller Gewalt im veto. Sie besteht zur Zeit aus drei Personen, nicht nur FLINTA & aus verschiedenen Politgruppen im veto.
Konkret heißt das, wenn du auf einer Veranstaltung im veto warst, dich im veto Umfeld bewegst oder Täter aus dem veto (Umfeld) kommen und du betroffen von sexueller Gewalt bist, dann kannst du dich bei uns melden.

Wir hören dir zu und unterstützen dich, je nachdem was du dir wünschst und brauchst. Deine Bedürfnisse stehen dabei im Mittelpunkt.
Darüber hinaus hat die Gruppe aber auch Verantwortung für das veto. Aus diesem Grund ist die Kontaktgruppe keine Unterstützungsgruppe im klassischen Sinne, da sie Abwägungen treffen muss zwischen Wünsche und Interessen der Betroffenen und Verantwortung für den politischen Raum: Über eine:n einzelne:n Betroffene:n hinaus tragen wir die Gesamtverantwortung auch für weitere potentielle Betroffene.

Die Kontaktgruppe ist ansprechbar unter folgender Mailadresse: betroffenensupport-veto@riseup.net
Du kannst dich aber auch einer dir vertrauten Person vom veto anvertrauen und wir schauen, wie wir zusammen ins Gespräch kommen.
Wenn eine Person aus der Kontaktgruppe angesprochen wird/ deine Anfrage liest, wird diese in der gesamten Kontaktgruppe besprochen, was vorgefallen ist und dann wird sich die Gruppe wieder bei dir melden mit dem Vorschlag persönlich ein Gespräch zu führen. Wir versuchen schnell zu reagieren, doch es kann sein, dass es manchmal etwas dauert.
Für den Fall akuter Unterstützung haben wir hier eine Liste mit Telefonnummern:
• Frauenhaus (rund um die Uhr) 0361 7462145
• Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt 0361 5416868
• Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 0800116016 (anonym und rund um die Uhr besetzt)
• Beratungsbedarf an das Frauenhaus Brennessel 0361-5656510
• FrauenZentrum Erfurt e. V. 0361 2251473
• Was tun bei Vergewaltigung: http://frauenzentrum-brennessel.de/beratung-und-begleitung/was-tun-bei-vergewaltigung/

Solidarität mit der Betroffenen aus dem Umfeld des AJZ

Solidaritätsbekundung zum Outcall vom 15.August 2021

Der Erfahrungsbericht über sexuelle Gewalt, welcher am 15. August 2021 veröffentlicht wurde und im Umfeld des AJZ-Erfurt stattfand, macht uns wütend. Wir, das veto-Plenum, stehen voll und ganz hinter der Betroffenen und wollen ihr hiermit unsere Solidarität ausdrücken. Danke fürs Teilen und Veröffentlichen deiner Erfahrungen.
Wir sehen einen solchen Schritt (egal wann dieser stattfindet) auch als Ermutigung für andere FLINTA* sich Gehör zu verschaffen und/oder sich Unterstützung zu holen, um sexuelle Machtstrukturen, auch innerhalb der linken Szene, anzuprangern und aufzubrechen.
In vielen Fällen ziehen sich Betroffene zurück, Täter können unbehelligt weiter Räume nutzen und somit für sich einnehmen und schaffen somit ein Umfeld für weitere sexuelle Übergriffe.
Auch wenn im öffentlichen Statement des AJZ-Erfurt dem Täter jetzt ein einjähriges Hausverbot ausgesprochen wurde, muss es sich mit seinen verkrusteten Machtstrukturen, seiner Kumpelei unter Mackern, subkulturellen Zusammenhalt unter Altpunkern und der herrschenden Männerdominanz auseinandersetzen. Das führt(e) u.a. eben dazu, dass sich vor allem junge Menschen und FLINTA* aus dem AJZ zurückziehen. Wichtig ist, dass das AJZ Verantwortung übernimmt und ein Konzept entwickelt, wie sexuelle Gewalt in Zukunft im besten Fall verhindert oder aber zumindest schneller und konsequenter damit umgegangen wird. Wir wissen, dass das ein langer Weg ist und sind selbst noch immer im Prozess! Kritik und Rückmeldungen nehmen wir ernst und gern entgegen.

Solidarische Grüße vom veto-Plenum

Link zum Erfahrungsbericht der Betrofffenen

Link zum Statement des AJZ

Demo und Open-Air Konzert am 28.08.21 – 30 Jahre Antifaschistischer und antirassistischer Ratschlag in Thüringen

Schaufenster auf zum 8. Mai! Спасибо! Merci! Thank you!

Der 8. Mai ist ein Gedenktag, an dem der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht und der Befreiung Europas vom Nationalsozialismus gedacht wird. Als „Tag der Befreiung“ gefeiert, gab es am 8. Mai verschiedene Aktionen in Erfurt, unter anderem eine Fahrraddemo des Bündnisses „Alles muss man selber machen“.

Anlässlich dieses Tages haben wir unser Schaufenster geöffnet, um auf den 8. Mai aufmerksam zu machen. (mehr…)

Atalante Interview mit vetofeminists

Atalante Thüringen ist ein ehrenamtliches Kollektiv, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat die feministische und frauenpolitische Landschaft Thüringens zu erkunden und vorzustellen. (mehr…)

Die Lumperei lädt ein: Digitale Donnerstagsbar im virtuellen Veto!

Kennt ihr das Problem noch… Wer macht heute nochmal die Donnerstagsbar
auf?
Saufen wollen sie alle, aber hinterm Tresen halbwegs nüchtern sein? Gar keinen Bock. Doch am kommenden Donnerstag schmeißt die Lumperei die Bar, zumindest digital. Gemeinsam mit allen trinkwütigen Gästen wollen wir mit euch (mehr…)

Neuer PGP-Schlüssel für E-Mails

Wir haben einen neuen öffentlichen PGP-Schlüssel, wenn ihr verschlüsselt und sicher per Mail (Empfehlung) mit uns kommunizieren wollt. (mehr…)



Referer der letzten 24 Stunden:
  1. android-app: (3)
  2. android-app: (22)