5.6. Veranstaltung zur Demonstration „Den Volkstod vorantreiben“ + KüfA

Mensch möchte kotzen. Am Samstag steht der Burschentag in Eisenach bevor und eine Woche später geht es schon weiter mit dem Dreck: Am 09. Juni veranstalten Thüringer Neonazis in Meiningen den „11. Thüringentag der Nationalen Jugend“.
Empörte Bürger_innen aus der Provinz protestieren mit einem bunten Heimatfest und Gebeten, aber beim florierenden Heimatschutz bleibt es nicht! Unter dem polemischen Motto „Den Volkstod vorantreiben“ wird es eine antifaschistische Demo geben, die sich nicht in erstes Linie gegen die Nazis richtet, sondern vor allem ihre Ursachen in der bürgerlichen Gesellschaft in den Blick nimmt!
„Nie wieder Deutschland!“ – Auch in Meiningen ist es an der Zeit, dass fundierte Geselllschaftskritik offen auf die Straße getragen wird.
Dafür findet am Dienstag, den 05. Juni, um 20 Uhr eine Mobilisierungs- und Infoveranstaltung im veto statt, zu der ihr alle herzlich eingeladen seid. Und wenn sich noch Menschen zum Kochen finden, gibt es auch leckeres Essen bei der KüfA.
Die antifaschistische Struktur in Südthüringen braucht unsere Unterstützung am 09. Juni in Meiningen!


0 Antworten auf „5.6. Veranstaltung zur Demonstration „Den Volkstod vorantreiben“ + KüfA“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier + = dreizehn