April 27: Kritik des „völkischen Antikapitalismus“

Am 27. April wird der Infoladen keine Öffnungszeit anbieten können. Stattdessen sind aber alle in das veto eingeladen zur Infoveranstaltung um 20 Uhr:

Kritik des „völkischen Antikapitalismus“
Seit den 1990er Jahren tritt die extreme Rechte in der BRD verstärkt mit einer vorgeblich antikapitalistischen Argumentation in die Öffentlichkeit. Das verwundert, war doch der organisierte Neofaschismus bis dahin eher pro-kapitalistisch und wohlstandschauvinistisch orientiert. Diese Hinwendung zur sozialen Frage sollte nicht zur bloßen Strategie im Kampf um die Wählergunst erklärt werden. Sie hat vielmehr eine lange Tradition in der Rechten. Der Vortrag wird historische und aktuelle Akteure des „völkischen Antikapitalismus“ und die Struktur ihrer Argumentation darstellen. Anschließend wollen wir gemeinsam über Gegenstrategien diskutieren.
Hier gibts mehr Infos zum 1. + 2. Mai: http://gehtanders.blogsport.de


0 Antworten auf „April 27: Kritik des „völkischen Antikapitalismus““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× zwei = achtzehn