Donnerstag: Mobiveranstaltung gegen den AfD Bundesparteitag

Am 02.12.2017 will die AfD ihren Bundesparteitag erneut in Hannover abhalten. Nach ihrem Einzug Ende September diesen Jahres in den Bundestag, kann sie nun auf noch mehr Mittel und Ressourcen zugreifen, um rassistische, nationalistische und autoritäre Positionen des gesellschaftlichen Rechtsruck zu verbreiten.

Die geplanten Proteste rund um den Parteitag wollen diesem Ruck etwas entgegenstetzen, sich der AfD als parlamentarische Spitze aktiv entgegenstellen und zur Solidarität aufrufen. Beginn der Proteste ist bereits am Freitagabend mit einer Vorabenddemonstration. Der Samstag soll dann mit unterschiedlichen Formen des zivilen Ungehorsams beginnen und mit einer antifaschistischen Großdemonstration enden.

Gemeinsam mit euch wollen wir am kommenden Donnerstag im veto über die geplanten Proteste sprechen und Möglichkeiten der gemeinsamen Organisierung diskutieren. Im Anschluss an die Veranstaltung findet wie jede Woche die „Donnerstagsbar“ statt.


0 Antworten auf „Donnerstag: Mobiveranstaltung gegen den AfD Bundesparteitag“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = zwei