Workshop: Verhütung ist politisch


Im Rahmen der Thüringenweiten Veranstaltungsreihe zum Frauen* Kampftag findet im veto am 17. Februar ab 17.30 Uhr ein Workshop zu Verhütungsmitteln statt. Schaut euch ruhig mal die ganze Reihe an – vielleicht findet ihr noch mehr Spannende Veranstaltungen unter frauenkampftagthueringen.blogsport.de.

Wir wollen über Verhütungsmittel aufklären und über ihre gesellschaftliche Bedeutung reden: Welche Faktoren spielen bei der Wahl von Verhütungsmitteln eine Rolle und warum gibt es noch keine Pille für den Mann? Wir wollen darüber reden, wie ein emanzipatorischer Umgang mit Verhütung aussehen kann und warum Verhütung nicht Privatsache ist.


0 Antworten auf „Workshop: Verhütung ist politisch“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs − = vier