Film: „Phral mende – Wir über uns“ am 02. August um 20:30

Nach dem Stadtrundgang zur Verfolgung von Sinti und Roma im Nationalsozialismus läuft der Film „Phral mende – Wir über uns“ im veto

Wir zeigen am 02. August die Dokumentation „Phral mende – Wir über uns“, ein vielstimmiges Selbstportrait aus der Perspektive von Sinti und Roma über bürgerrechtliches Engagement, Erinnerungskultur und Alltagsrassismus in Deutschland. Anschließend gibt es kühle Getränke gegen Spende für die Regisseurin des Films, Sängerin und Aktivistin Tayo Awosusi-Onutor um ihre Projekte zu supporten.
Das Datum ist nicht zufällig gewählt: Am 02. August wird der Roma Genocide Remembrance Day begangen – ein Gedenktag an die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas. Vor 75 Jahren, in der Nacht vom 02. zum 03. August 1944, wurden 3000 Sinti und Roma in Auschwitz-Birkenau ermordet. Bereits Mitte Mai 1944 sollten dort etwa 6000 Sinti und Roma verschiedener Nationalitäten in die Gaskammern geschickt werden, doch sie wehrten sich mit allen in einem Vernichtungslager möglichen Kräften gegen die geplante Tötung durch das Lagerpersonal.
In einem Stadtrundgang der Projektgruppe ‚Erfurt im Nationalsozialismus‘ anlässlich des Roma Genocide Remembrance Days wird nicht nur an diese Ereignisse erinnert, sondern auch die schrittweise Eingrenzung ihrer Lebensbedingungen im Deutschen Reich in den Blick genommen. Bei einem ca. 90minütigen Spaziergang durch den Erfurter Norden versucht die Projektgruppe den wenigen Spuren der damals in der Stadt lebenden Sinti zu folgen und Handlungsspielräume der Täter zu beleuchten. Nicht zuletzt verweist der Rundgang auf die Kontinuitäten von Rassismus und Gewalt gegenüber Sinti und Roma bis heute, deren individuelle Erfahrungen allerdings anschließend im knapp einstündigen Film aus eigener Perspektive dargestellt werden.

Start Stadtrundgang: 18 Uhr vor der Frau Korte (Nordbahnhof Erfurt)
Start Film: 20:30 Uhr im veto, Magdeburger Allee 180
Ein anlässlich des Gedenktags mahnendes Plakat wird wieder vor der Frau Korte angebracht.


0 Antworten auf „Film: „Phral mende – Wir über uns“ am 02. August um 20:30“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = drei